Qualifikation Farbkonzepte

NCS Farbkreis

Anette Abel hat eine Weiterbildung für harmonische Farbgestaltung mit dem Natural Color System (NCS) abgeschlossen. Auf Grundlage von NCS lassen sich Farbwirkungen im Innen- und Außenraum besser einschätzen und natürlicher bewerten. Darüber hinaus erleichtert NCS das Entwickeln von komplexen Farbkonzepten und Farbharmonien und ermöglicht, anspruchsvolle Farbanforderungen umzusetzen.

Im Gegensatz zu Farbsystemen wie Munsell oder Ostwald, die auf der Basis von Farbvergleichen arbeiten, nimmt NCS die natürliche Wahrnehmung von Farben als Grundlage. Das vom Schweden Anders Hård entwickelte System orientiert sich dabei an den vom Auge als rein empfundenen Grundtöne Schwarz und Weiß, sowie Rot, Grün, Blau und Gelb. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ncscolour.com/


architekadmin

Schreibe einen Kommentar